Team

Neun ErzieherInnen und bis zu drei Praktikanten bzw."Bundesfreiwillige" betreuen Ihre Kinder in drei Gruppen, auf drei Etagen und im schönen Garten am Alsterkanal. Das Team ist über viele Jahre gewachsen und wird nur hin und wieder erweitert. Regelmäßige Team-Tage und Fortbildungen sorgen für frischen Wind, Inspiration und Entwicklung im Haus.

Dirk Laufer

gemalt von Ben

Leitung Montessori-Kinderhaus „An der Alster“ e.V.
Erzieher/B.A.Sozialmanagement/
Montessori-Diplom/
dabei seit 2008

Dirk Laufer

„Jeden Morgen komme ich gern ins Haus - die Atmosphäre ist wirklich besonders! Es war mir ein persönliches Anliegen 2011 das Montessori-Diplom zu erwerben. Bis heute schätze ich diese wundervolle Art des Umgangs mit Kindern.“

Dirk Laufer

Maria Klinkhamels

gemalt von Helen

Erzieherin/Psychomotorik-Trainerin/Montessori-Diplom/
dabei seit 1992

Maria Klinkhamels

„Stille und Besinnung kommen in unserer turbulenten Welt häufig zu kurz. Bei den Kindern beobachte ich täglich, wie gut ihnen Momente des Rückzugs, der Entspannung und des konzentrierten ‚Arbeitens’ tun.”

Maria Klinkhamels

Katharina Mosch

gemalt von Marleen

Erzieherin/Montessori-Diplom/Dozentin des Montessori-
Landesverbandes Hamburg-Schleswig-Holstein e.V.
dabei seit 1987

paedagogen4

„Als Dozentin für Mathematik schlägt mein Herz für Struktur und Klarheit. Im Kinderhaus verhilft die äußere Struktur den Kindern beim Finden ihrer inneren Struktur.”

Katharina Mosch

Katerina Mewes

gemalt von Kaja

Erzieherin/stellvertretende Leitung/Montessori-Diplom/
dabei seit 1995

paedagogen

„Seit nunmehr 20 Jahren arbeite ich mit Gruppen hier im Hause und immer noch erfreut es mich, Kinder auf ihrer persönlichen Entdeckungsreise zu begleiten.”

Katerina Mewes

Dörte Meyer zu Strohe

gemalt von Ida

Kunsttherapeutin/
Kunstpädagogin/Montessori
Diplom/dabei seit 2011

pa-dagogen-7

„Wir reichen den Kindern immer wieder die Hand, um sie mit ihren unterschiedlichen Entwicklungsständen wahrzunehmen und zu unterstützen. Die Kunst ist ein hervorragendes Medium, um Kinder abzuholen und anzuregen.”

Dörte Meyer zu Strohe

Katja Langer

gemalt von Clara

Erzieherin/Montessori-Diplom/
dabei seit 2002

Katja Langer

„Mein pädagogisches Handeln wird am deutlichsten durch einen Ausspruch Maria Montessoris beschrieben.,,Mute mir Fehler und Anstrengung zu, denn daraus kann ich lernen.”

Katja Langer

Gisela Jahnke

gemalt von Clara

Sozialpädagogische Assistentin/Montessori-Diplom/
dabei seit 2012

Gisela Jahnke

„Ein Zitat von Konfuzius besagt: Erzähle es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können.”

Gisela Jahnke

Silvia Niewels

gemalt von Anton

Heilpädagogin/
Montessori-Diplom/
dabei seit 2014

Silvia Niewels

,,Der achtsame Umgang mit jedem einzelnen Kind steht für mich im Mittelpunkt meiner Arbeit. Die Methode des aktiven Zuhörens lässt uns die Gefühls- und Erlebniswelt des Kindes wahrnehmen."

Silvia Niewels

Sara-Marie Michels

gemalt von Anna

Erzieherin/
dabei seit 2011

Sara-Marie Michels

„Hier sind so viele Herzen, die jeden Tag aufs Neue das Kinderhaus erwärmen und mich mit ihrer Individualität und Sensibilität faszinieren.”

Sara-Marie Michels

Sonja Blöchl

gemalt von Anna-Malu

Dipl. Sozialpädagogin/
dabei seit 2011

Sonja Blöchl

„Wenn es dem Pädagogen gelingt eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen in der sich das Kind sicher und angenommen fühlt, dann findet Lernen aus eigenem Antrieb statt. Das Kind erforscht seine Welt.”